BRÜCKENKLAUSE

DISCO BRÜCKE

DISCO NUMBER ONE

1. Unser "Teletanz-Abendlokal" heißt Sie herzlich willkommen. 

Es verbürgen für nette Stunden Herbert Riechers und Mitarbeiter

 Hamburg-Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 123

2.

3.

4.

5.So sah es in der Brückenklause Ende der 60er Jahre aus

 

Dann kamen die 70er Jahre und auch neue Besitzer.  Monja und Dieter Wentzel übernahmen die Brückenklause und machten daraus die Disco Brücke. Viele Bands gingen ein und aus. Es wurde gelacht, geweint, getanzt, gestritten und vertragen, es wurde getrunken, und so mancher der auf zwei Beinen die Disco betrat, musste sie notgedrungen auf allen vieren wieder verlassen, oder wurde getragen. 

 

6. Nachthemdenpartys waren damals der große Renner

7. Noch mit richtigen Barhockern, und Musikbox im Eingangsbereich

8.

9. Poster waren der Hit in den 70ern

10. Reiner Bock, genannt Bocky, Gast der Brückenklause im Jahr 1972

11.

12. 1973

13. Bernd Kusche und Tamara

14. Tamara und Freundin

15.

16. Die nächsten vier Bilder zeigen den Fußballclub bei einer Weihnachtsfeier in der Disco Brücke

17.

18.Auch ein Modetrend, die schrille Wandbemalung

19.

20.

21. Das ist kein Gorilla sondern ein verkleideter Löwe, Günther Löwe

22.

23. Silvester 1982, man achte auf die schicke Krawattenmode

24. Man beachte die extravaganten Schreibtischlampen, damals der letzte Schrei

25. Monja am Eingangstresen, versteckt hinter dem Balken Dieter

26. Dieter warum so grimmig? Hast Du etwa beim Damespiel verloren (was ganz selten vorkam) oder hat sich jemand ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht

27. und am letzten Tisch Uwe und Sabine P.

28. Stammgäste

29....und noch mehr Stammgäste

30.

31.

32.

33. 1984

34. Wilfried Görlitz 1984 mit Flamme

35. 1988

36. 1991

37. 1992 Konzentrationsphase vor dem Kassensturz

Nach 25 Jahr verabschiedeten sich Monja und Dieter 1995 in den wohlverdienten Ruhestand 

VIELEN DANK IHR ZWEI FÜR DIE SCHÖNE ZEIT

 

38. Und so sieht die Disco Brücke aus im Jahre 2005 n.Chr.

 

Creative Commons License

Abbildung 1.-10., 11.-26., 28.-37. von Dieter Wentzel steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.

Abbildung 27. - 38. von Peter Pforr steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.

Abbildung 10. von Rainer Bock steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.